letzte Aktualisierung 17.04.2024, 10:20

 

Unser neues Stück heißt: Es fährt kein Zug nach Irgendwo

 

Theatergruppe Ailingen

Alle Künste, also auch das Theater,  tragen bei zur größten aller Künste, der Lebenskunst. 

 Bertolt Brecht


Unser neues Theaterstück heißt:

Sind Sie schon mal schwer bepackt durch den Bahnhof gesprintet, weil das Gleis spontan geändert wurde? Oder durch einen Zug mit falscher Wagenreihung geirrt? Und standen Sie schon mal stundenlang mit einem Triebwerkschaden auf offener Strecke – im Hochsommer, bei ausgefallener Klimaanlage? „Klar! Ist doch typisch Bahn!“, sagen Sie? Großartig! Denn dann sind Sie bestens vorbereitet auf dieses fulminante Bahn-Abenteuer:

 

Unsere Aufführungstermine sind in diesem Jahr:

09.11.2024          19:30 Uhr    Premiere

10.11.2024          16:30 Uhr    Nachmittagsvorstellung

16.11.2024          19:30 Uhr    Abendvorstellung

17.11.2024          16:30 Uhr    Nachmittagsvorstellung

Theaterausflug des Ensembles nach Bregenz - Besuch der Seebühne

 

Liebe Theaterfreunde,

 

tolles, unterhaltsames und abwechslungsreiches Theater ist unser Anspruch!

 

Sie haben also offensichtlich unsere Seite aufgerufen.

Das freut uns natürlich sehr!

Worüber wir außerdem noch freuen:

 

  • Dass Sie sich anscheinend für Kultur interessieren.
  • Dass Sie sich im Besonderen für Theater interessieren.
  • Dass Sie sich offenbar speziell für UNSER Theater interessieren.

Also klicken Sie auf alles, was Ihnen unter den Mauszeiger kommt und erkunden Sie unsere Seiten.

Wir versuchen, uns von unserer besten Seite zu zeigen.  

Ganz nach unserem Motto: „Theater ist Leben - Ihre Unterhaltung ist unser Ziel!"

 

Evi Geisler

1. Vorsitzende

Sind sie schon Mitglied bei uns?

Mitgliedsantrag BühneFN5 als PDF-Dokument
Kann auch am PC ausgefüllt werden
Mitgliedsantrag_BühneFN5_20190318.pdf
Adobe Acrobat Dokument 338.9 KB
Südkurier-Bericht zur Gründung des Vereins BühneFN5
und des ersten Theaterstücks "Eine etwas sonderbare Dame"
Südkurier_Gründungsbericht_BühneFN5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 115.8 KB
Besucherzaehler